Ratschläge und Tipps

Die häufigsten gestellten Fragen und Anworten zum Thema Kamine und Heizen.

Eine Beschädigung oder Zerstörung erfolgt in den meisten Fällen aus mechanischen Gründen. Ist die Schamotte nur gesprungen, gibt es keinen Grund sie sofort auszuwechseln, die Schamotte darf jedoch nicht bis auf das Blech ausgebröckelt sein. Gesprungene Schamotteziegel büßen ihre Funktion nicht ein, falls sie nicht herausfallen. Die benötigten Schamotteziegeln und -platten können bei vertraglichen Händlern gekauft werden. Wechseln Sie Schamotteteile gemäß der Bedienungsanleitung aus, die Bestandteil der Verpackung des Kaminofens bzw. des Kamineinsatzes ist.

Benutzen Sie für Reparaturen, Austausch und Wartung der Produkte RHEA Flam ausschließlich die vom Hersteller genehmigten Originalersatzteile.