Ratschläge und Tipps

Die häufigsten gestellten Fragen und Anworten zum Thema Kamine und Heizen.

Vor dem Einkauf, bzw. der Auswahl des Kaminofens/Kamineinsatzes ist es wichtig, die entsprechende Heizanlage in Bezug auf die Heizwirkung zu wählen. Ein gut wärmeisoliertes Haus erfordert eine Heizleistung von 50-70 Watt pro 1 m². Für die Erwärmung eines Raums mit einer Fläche von 100 m² (bei einer Deckenhöhe von 2,5-2,7 m) werden Sie eine Wärmequelle mit einer Nennleistung um 4-7 kW benötigen. Bei älteren Objekten oder Häusern mit größeren Wärmeverlusten ist es nötig mit min. 20 % leistungsfähigeren Heizgeräte zu rechnen.